Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Einsätze vom 13.01.2017
H1 Baum auf Straße in Wöllstein am 13.01.2017

Um 01:49 Uhr wurde die Feuerwehr Wöllstein zu einem Baum auf Straße alarmiert. Kurz darauf rückte die Rüstgruppe bestehend aus dem Tanklöschfahrzeug und dem Rüstwagen zur Einsatzstelle aus.

Dort angekommen fanden die Kameraden einen durch Sturm entwurzelten Baum auf der Straße vor. Mit der maschinellen Zugeinrichtung, der Winde, wurde der Baum von der Straße gezogen und nun mehr stellt keine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar. Dort kann er vom Straßenbaulasträger im Nachgang entsorgt werden.

Um 02:26 Uhr war der Einsatz beendet und die Kameraden waren wieder eingerückt.

Einsatzleitung: M. Schmitt

Beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein: TLF, RW, FEZ


H1 Baum auf Straße in Wöllstein am 13.01.2017

Um 05:08 Uhr wurde die Feuerwehr Wöllstein zu einem Baum auf Straße alarmiert. Kurz darauf rückte die Rüstgruppe bestehend aus dem Tanklöschfahrzeug und dem Rüstwagen zur Einsatzstelle aus.

Dort angekommen fanden die Kameraden einen durch Sturm entwurzelten Baum auf der Straße vor. Dieser lag auf der Leitplanke und konnte nicht ohne weiteres von dort weggezogen werden. Mit der Motorkettensäge wurde der Baum von einem extra ausgebildeten Kameraden zerkleinert und anschließend aus dem Gefährdungsbereich der Straße gebracht. Somit stellt der umgestürzte Baum keine Gefahr mehr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar.  

Um 05:35 Uhr war der Einsatz beendet und die Kameraden führen zur nächsten Einsatzstelle.

Einsatzleitung: M. Schmitt

Beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein: TLF, RW, FEZ


H1 Baum auf Straße in Wöllstein am 13.01.2017

Um 05:35 Uhr führ die Feuerwehr Wöllstein auf der Rückfahrt vom vorherigen Einsatz an der Einsatzstelle vorbei um zu kontrollieren ob ein EIngreifen der Feuerwehr nötig ist. Kurz darauf erreichte die Rüstgruppe bestehend aus dem Tanklöschfahrzeug und dem Rüstwagen die Einsatzstelle.

Dort angekommen fanden die Kameraden einen durch Sturm teilweise entwurzelten Baum vor. Der Baum ragte genau gegenüber der Verkehrsberuhigungsinsel in die Fahrbahn hinein und stelle eine akute Gefährdung für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar. Weiterhin drohte der Baum umzukippen und hatte das Potential auf die andere Fahrbahn zu erreichen und somit zu gefährden. Um dieser Gefahr zu entgegnen und die bereits vorhandene abzuwehren wurde der Baum durch die Feuerwehr gefällt und außerhalb der öffentlichen Verkehrswege abgelegt.

Um 05:52 Uhr war der Einsatz beendet und die Kameraden waren wieder eingerückt.

Einsatzleitung: M. Schmitt

Beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein: TLF, RW, FEZ
Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 961168
Wehrführer: (0 67 03) 3076368
Veranstaltungen !!!
 
Weihnachtsmarkt Wöllstein
Glühwein, Eierwein, Kinderpunsch
unsere bekannte Curry-Wurst
16.+17.12.17
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
V.i.S.d.P. Mario Schmitt
 
Heute waren schon 5 Besucher (51 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein