Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Einsatz2 vom 21.06.2019
G1 auslaufende Betriebstoffe auf der K2 vom 21.06.2019

Die Feuerwehr Wöllstein wurde zu auslaufenden Betriebstoffen auf der K2 zwischen Wöllstein und Neu-Bamberg alarmeirt. Kurz darauf rückten das Tanklöschfahrzeug und der Rüstwagen zur Einsatzstelle aus.

Dort angekommen war ein Verkehrsunfall auslöser des Einsatzes. Vor Ort war keine Person eingeklemmt, jedoch bedurfte eine verletzte Person intensiver Betreuung bis zum Eintreffen des parallel alarmierten Rettungsdienstes. Diese Aufgabe übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Wöllstein, welche über eine rettungsdienstliche Ausbildung verfügen. 

Zur weiteren Absicherung der Einsatzstelle wurde die Feuerwehr Neu-Bamberg nachalarmiert

Die verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben, die Nacharbeiten zogen sich noch is tief in die Nacht hinein. 

Einsatzleitung:  Feuerwehr Wöllstein

beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein:  TLF, RW, FEZ
Feuewehr Neu-Bamberg: RW, TSF-W
Rettungsdienst:  Rotkreuz KH  01/83-01, 04/82-01, Sama KH 02/83-01
Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 96 11 68
Wehrführer: (0 67 03) 30 76 368
nächste Veranstaltungen
 
wird noch bekannt gegeben
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
 
Heute waren schon 5 Besucher (132 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein