Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Einsatz vom 07.08.2015
H1 loser Ast in Wöllstein

Um 21:14 Uhr wurde die Feuerwehr Wöllstein zu einem
losen Ast nach Wöllstein alarmiert. Wenig später rückte die
Rüstgruppe, bestehend aus Tanklöschfahrzeug und Rüstwagen
aus. Unter der Annahme einer Gefahr im Verzug mit Sondersignal.

An der Einsatzstelle angekommen, war die exakte Einsatzstelle
zunächst schwer zu finden. Im Bereich der Appelbach hatte sich
ein Ast gelöst und brach langsam Stück für Stück ab. 

Aus Angst vor einer drohenden Gefahr alarmierte ein Anwohner
die Feuerwehr.

Unsere Mittel und Einsatzmöglichkeiten sind in einer solchen
Situation allerdings sehr begrenzt. So konnte die Feuerwehr
aufgrund mangelnder Akutgefahr des Ast nicht einfach entfernen.
Um eine Gefährdung für Passanten im Bereich der Appelbach
auszuschließen wurde der Bereich um den Ast großzügig
abgesperrt. Die Ortsgemeine, welche für dieserlei Fälle zuständig
ist wurde über die FEZ  darüber informiert.

Die Absperrmaßnahmen waren rasch beendet und die Feuerwehr
rückte um 21:37 Uhr wieder ein.


Einsatzleiter: M. Schmitt

Ausgerückte Kräfte:
Feuerwehr Wöllstein: TLF, RW, FEZ
Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 961168
Wehrführer: (0 67 03) 3076368
Veranstaltungen !!!
 
Weihnachtsmarkt Wöllstein
Glühwein, Eierwein, Kinderpunsch
unsere bekannte Curry-Wurst
16.+17.12.17
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
V.i.S.d.P. Mario Schmitt
 
Heute waren schon 14 Besucher (88 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein