Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Häufig gestellte Fragen
Warum fährt die Feuerwehr "spazieren"?

Hierbei handelt es sich um sogennate Bewegungsfahrten. Ursprüglich vom Katastrophenschutz für die Fahrzeuge vorgesehen, die selten zum Einsatz kommen, damit die Fahrzeuge sich nicht kaputt stehen, wurde es von der Feuerwehrübernommen. der Hauptgrundjedoch liegt darin, im Umgang mit den Fahrzeugen nicht "einzurosten". Siehe auch: Ausbildung/Warum fährt die Feuerwehr spazieren?

Warum heult immer die Sirene?

Eigentlich hat jeder Feuerwehrangehörige einen Funkmelder, auch Piepser genannt. Im Einsatzfall werden diese durch die Leitstelle ausgelöst. Die Sirene hingegen stellt eine laute Alarmierung dar. Denn der Melder kann auch mal keinen Empfang haben aber die Sirene hört man immer. Darüberhinaus ist die Bevölkerung auch gleich gewarnt, nicht unbedingt vor drohendem Unheil, aber vielleicht von den etwas zügiger fahrenden Feuerwehrangehörigen, die sich im Moment auf den Weg zur Feuerwehr
machen und dort schnell ankommen wollen.


Fährt die Feuerwehr immer mit Blaulicht und Martinshorn?

Die Feuerwehr kommt laut Gesetz grundsätzlich nur dann zum Einsatz, wenn höchste Eile geboten ist. Ist dies nicht der Fall, kann auch ein privates Unternehmen die Arbeiten durchführen. Damit die Feuerwehr so schnell wie möglich zum Einsatzort kommt, nutzt sie das Sondersignal. In den allermeisten Fällen also, ja!


Wann ist die Feuerwehr zuständig?

Viele der Aufgaben, welche die Feuerwehr wahrnimmt können auch von privaten Unternehmen geleistet werden. Eine Türöffnung zum Beispiel. Ist allerdings höchste Eile geboten, weil z.B. der Rettungsdienst dringend in eine Wohnung muss, in welcher sich eine bewusstlose Person befindet,
kann nicht auf den nächsten Schlüsseldienst gewartet werden. Hier wird direkt die Feuerwehr alarmiert.


Warum fährt die Feuerwehr zu einer Ölspur?

Eine Ölspur stellt zunächst einmal eine Gefahr für den fließenden Verkehr dar. Ein Unfall wegen der extrem rutschigen Fahrbahn ist keine Seltenheit. Ebenfalls ist Öl für die Umwelt gefährlich. Ein Tropfen
verseucht einen Kubikmeter Grundwasser. Hier muss zügig gehandelt werden. Daher ist die Feuerwehr oftmals erforderlich. Die Maßnahmen beschränken sich jedoch auf das Auffangen von auslaufendem Öl, dem Warnen des fließenden Verkehrs und dem Verhindern von Umweltschäden.


Ist die Feuerwehr zuständig für Insektenbeseitigung?

Nur wenn Gefahr im Verzug ist. Ein Wespennest im Rolladenkasten im Kinderzimmer z.B. stellt eine Gefahr dar. Ist hier kein Schädlingsbeseitiger rechtzeitig zur Stelle kann die Feuerwehr das Nest entfernen. Allerdings sind wir keine Handwerker und nach dem Entfernen des Nestes ist unsere Arbeit
getan. Der dabei entstandene Schaden bleibt zurück.


Ist die Feuerwehr Wöllstein eine Berufsfeuerwehr?

Nein, wir sind eine freiwillige Feuerehr. Das heisst jeder von uns hat einen Beruf und geht einer Arbeit außerhalb der Feuerwehr nach. Das Engagement in der freiwilligen Feuerwehr findet in der Freizeit
statt.


Warum sind dann tagsüber Feuerwehrleute im Gerätehaus?

In einer großen Feuerwehr, wie in Wöllstein, fällt jede Menge Arbeit an, die auf immer weniger Menschen verteilt werden muss. So kommt es, dass einige Kameradinnen und Kameraden auch mal am freien Tag unter der Woche anfallende Arbeiten ausführen.


Wer kann in die Feuerwehr eintreten?

Prinzipiell kann jeder in die Freiwillige Feuerwehr eintreten. Eine Eingangsuntersuchung vom Hausarzt muss jedoch sein, denn jeder Feuerwehrangehörige sollte aus medizinischer Sicht tauglich sein.
Allerdings findet hier gerade ein Umdenken statt. Die Feuerwehr öffnet sich gerade der Inklusion und natürlich gibt es auch Positionen, welche von einem Rollstuhl aus ohne weiteres besetzt werden können.


Ist die Feuerwehr nicht nur was für Männer?

NEIN, definitiv nicht. In der Verbandsgemeinde Wöllstein stehen mehrere Feuerwehrfrauen im Dienst und sind absolut gleichwertig leistungsfähig. Nicht das Geschlecht entscheidet, ob man geeignet ist, sondern die eigenen Fähigkeiten und der Wille 150% zu geben, wenn es darauf ankommt.


Habe ich Vorteile, wenn ich in der Feuerwehr bin?

Ja, bei einigen Versicherungen bekommt man vergünstigte Tarife durch die Mitgliedschaft in der Feuerwehr. In unserer VG bekommt jeder Feuerwehrangehörige einen Dienstausweis. Mit diesem kann man auch auf einige Vergünstigungen zugreifen.


Was kommt auf mich zu, wenn ich der Feuerwehr angehöre?

Zunächst wird man bei uns in der Kameradschaft herzlich empfangen und langsam auf den Feuerwehrdienst vorbereitet. Natürlich folgt auch eine umfangreiche Grundausbildung von entsprechender Dauer. Im Feuerwehrdienst sind dann anschließend regelmäßig Übungen und
Ausbildungen zu absolvieren. Dies wird immer Mittwochs abends stattfinden. Die weitere "Karriere" ergibt sich dann individuell.Jeder kann sich bei uns so viel einbringen wie er möchte.
Wer nur begrenzte Zeit hat wird genauso akzeptiert, wie jemand der immer Zeit hat. Insbesondere Schichtarbeiter scheinen abgeneigt zu sein, sind aber sehr wichtig, denn gerade in den Morgenstunden sind sie Gold wert, wenn der Großteil auf die Arbeit gependelt ist.


Kann ich die Feuerwehr passiv unterstützen?

Sie können nicht aktiv am Feuerwehrdienst teilnehmen und wollen dennoch den Brandschutz in Wöllstein unterstützen, dann ist der Förderverein für Sie DIE Gelegenheit. Der Förderverein unterstützt die Feuerwehr durch Anschaffungen, die über das gesetzliche Maß hinaus gehen und die Qualität
der Feuerwehr weiter steigern. Nähere Informatinen unter der Rubrik Förderverein.





Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 96 11 68
Wehrführer: (0 67 03) 3 07 63 68
nächste Veranstaltungen
 
15.12.2018 - 16.12.2018
Weihnachtsmarkt
Marktstraße
Wöllstein
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
V.i.S.d.P. D. Piroth-Biehl
 
Heute waren schon 31 Besucher (116 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein