Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Einsatz vom 02.02.2018
B2.5 Rauchentwicklung aus Gebäude in Wöllstein vom 02.02.2018

Um 17:48 Uhr wurden die Feuerwehren Gumbsheim, Gau-Bickelheim und Wöllstein zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Wöllstein alarmiert. Kurz darauf rückte das Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus.

Dort angekommen war keine Rauchentwicklung festzustellen. Nach Rücksprache mit dem Meldenden wurde die Einsatzstelle mehrfach neu vermutet, da die genaue Lokalisation nicht ersichtlich war. Während alle Möglichkeiten durch die Wehrleitung und die Kameraden aus Wöllstein abgeklärt wurden, blieben die weiteren Einsatzkräfte an der Grundschule Wöllstein in Bereitstellung.

Auch an diesen möglichen Einsatzstellen wurde keine Rauchentwicklung festgestellt. Aufgrund dieser Tatsache und da es nur einen einzigen Anruf gab, wurde der Einsatz abgebrochen und als Blinder Alarm eingestuft.

Als Ursache kann man einen angefeuerten Kamin vermuten, dessen Abgase aufgrund des vorherrschenden Tiefdruckgebietes nicht abziehen, sondern in der unmittelbaren Umgebung verbleiben und zunächst bedrohlich aussehen können. Der genaue Sachverhalt, wird sich jedoch nicht mehr auflösen lassen.

Einsatzleitung: OBM  M. Schmitt

Beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein: TLF, FEZ
Feuerwehr Gumbsheim:  TSF, MTW
Feuerwehr Gau-Bickelheim:  LF, MZF
Feuerwehr Wonsheim:  ELW

Rettiungsdienst:  Rettung Mz 23/83-1
Polizei:       PW Wörrstadt
Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 96 11 68
Wehrführer: (0 67 03) 3 07 63 68
nächste Veranstaltungen
 
15.12.2018 - 16.12.2018
Weihnachtsmarkt
Marktstraße
Wöllstein
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
V.i.S.d.P. D. Piroth-Biehl
 
Heute waren schon 5 Besucher (149 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein