Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Einsatz vom 14.01.2017
G1 Betriebsmittel entfernen in Wöllstein vom 14.01.2017

Um 09:36 Uhr wurden die Feuerwehren Gumbsheim und Wöllstein zum Aufnehmen von Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall in Wöllstein alarmiert. Kurze Zeit später rückte das Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus.

Dort angekommen waren zwei PKWs am Unfall beteiligt. Nach der Absicherung gegen den fließenden Verkehr wurden die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut, um eine weitere Ausbreitung und Umweltbelastungen zu vermeiden.

Da der Rettungsdienst noch nicht vor Ort war, wurde eine verletzte Person zunächst durch die Feuerwehr betreut und später rettungsdienstlich versorgt.

Nach der Räumung der Unfallstelle war der wahrnehmbare Einsatz der Feuerwehr um 10:52 Uhr beendet, die Nachrüstarbeiten zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft folgten im Anschluss. 

Einsatzleitung: S. Beatzel

Beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein:  TLF, FEZ
Feuerwehr Gumbsheim:  TSF, MTW
Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 961168
Wehrführer: (0 67 03) 3076368
Veranstaltungen !!!
 
Weihnachtsmarkt Wöllstein
Glühwein, Eierwein, Kinderpunsch
unsere bekannte Curry-Wurst
16.+17.12.17
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
V.i.S.d.P. Mario Schmitt
 
Heute waren schon 14 Besucher (46 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein