Freiwillige Feuerwehr Wöllstein
   
 
  Einsatz vom 25.07.2017
G2 Betriebsmittelaustritt in Gau-Bickelheim vom 25.07.2017

Um 15:48 Uhr wurden die Feuerwehren Gau-Bickelheim und Wöllstein, und wegen der Tagesalarmstärke die Feuerwehr Siefersheim, zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Gefahrgut-LKW  und einem PKW alarmiert. Die inititale Alarmierung lautete Betriebsmittelaustritt.
Kurz darauf rückte aus Wöllstein das Tanklöschfahrzeug voll besetzt zur Eisatzstelle aus.

Dort angekommen war ein leichter Verkehrsunfall festzustellen, eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungswagen bereits versorgt.


Da sich die Aufgabe der Feuerwehr auf die Sicherung der Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei beschränkten, waren neben den Kräften aus Gau-Bickelheim, keine weiteren Einheiten notwendig. Anders wäre es gewesen, wenn eine Person eingeklemmt wäre, dann hätten die alarmierten Kräfte gerade ausgereicht.

Die Feuerwehren Wöllstein und Siefersheim rückten kurz nach Eintreffen an der Einsatzstelle wieder ab.

Einsatzleiter: F. Mayer (WF  Gau-Bickelheim)

Beteiligte Einsatzmittel:

Feuerwehr Wöllstein:  TLF, FEZ
Feuerwehr Gau-Bickelheim:  LF, MZF-1
Feuerwehr Siefersheim:  TSF
Feuerwehr Wonsheim: ELW

Rettungsdienst:  Rotkreuz  Mz 13/83-1 (RTW Wörrstadt)
Polizei: PI Wörrstadt

Home
 
Benutzername:
Kennwort:
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Info Notruf
 
Wenn Sie die Feuerwehr benötigen,
wählen Sie 112
Kontakt und Info
 
Jeden Mittwochabend ab 19 Uhr im Gerätehaus oder telefonisch
Gerätehaus: (0 67 03) 961168
Wehrführer: (0 67 03) 3076368
Veranstaltungen !!!
 
Weihnachtsmarkt Wöllstein
Glühwein, Eierwein, Kinderpunsch
unsere bekannte Curry-Wurst
16.+17.12.17
Webmaster
 
Feuerwehr Wöllstein
fw-woellstein@gmx.de
V.i.S.d.P. Mario Schmitt
 
Heute waren schon 14 Besucher (61 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Freiwillige Feuerwehr Wöllstein